JUSOS Dorsten kritisieren Terminkollision vom Weltkindertag und der Bundestagswahl

Veranstaltungen


Daniel Hoffmann, Vorsitzender der Jusos Dorsten.

Am Sonntag wird, wie jedes Jahr Ende September, der Weltkindertag in der Dorstener Innenstadt veranstaltet. Auch dieses Jahr, werden sich wieder zahlreiche Organisationen oder Vereine daran beteiligen, um den Kindern einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Auch die JUSOS sind selbstverständlich zusammen mit dem SPD- Stadtverband wieder mit dabei.
 

Leider findet dieses Jahr zeitgleich die Bundestagswahl statt. Das bedeutet, dass sich zahlreiche ehrenamtliche Helfer entscheiden mussten, wo sie an diesem Tag helfen wollen, im Wahllokal oder auf dem Weltkindertag.

In Zeiten, in denen ehrenamtliche Helfer immer weniger werden, sollte die Stadt darauf achten, diese Leute nicht noch vor zusätzliche Probleme zu stellen. Um das Ehrenamt zu stärken, fordern die JUSOS Dorsten die Stadt auf, in Zukunft bei der Terminierung solcher Veranstaltungen, besser aufzupassen. Zwei große Veranstaltungen sollten nicht am selben Tag stattfinden. Für den Weltkindertag hätte sich mit Sicherheit auch ein anderes Datum finden lassen. Denn so überraschend kam die Bundestagswahl auch nicht.

Für die Jusos Dorsten: Daniel Hoffmann.

 

Homepage SPD-Stadtverband Dorsten

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 495404 -