Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt

Ortsverein

Am vergangenen Dienstag (26.03.) fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Dorsten-Altstadt statt. Im Fokus standen in diesem Jahr die turnusgemäßen Neuwahlen des Vorstandes.

Nachdem der Vorsitzende Julian H. Fragemann die Versammlung eröffnet hatte, folgte ein ausführlicher Rückblick über die Aktivitäten des Ortsvereins der letzten Jahre. Nachdem auch der Kassierer Günter Pelloth seinen Bericht abgegeben hatte, entlastete die Versammlung den Vorstand einstimmig. Die anschließenden Neuwahlen des Vorstandes verliefen dann in großer Harmonie.
 

Mit einem Ergebnis von 100 Prozent wählten die zahlreich erschienenen Mitglieder den seit 2008 amtierenden Vorsitzenden Julian H. Fragemann erneut in dieses Amt. Zu seinen beiden neuen Stellvertretern wurden Nicole Wölke-Neuhaus und Heiko Raffel gewählt. Sie folgen auf Petra Somberg-Romanski und Friedhelm Fragemann, denen der Vorsitzende für 11 Jahre Tätigkeit als Vize herzlich mit einem Präsent dankte. Als Kassierer fungiert auch künftig Günter Pelloth und als Schriftführer Karsten Reiß.

Die weiteren Ergebnisse wie folgt: stellv. Kassierer: Heinz Bandilla. Beistzerinnen und Besitzer: Friedhelm Fragemann, Heinz Fuest, Rudi Holtze, Karl-Heinz Krebs, Markus Langbein, Angelika Pelloth, Hans-Herbert Romanski, Petra Somberg-Romanski, Christopher Schindel, Ingrid Wiegand und Manfred Wissing.

Revisorin und Revisoren: Mareike Raffel, Detlef Pachaly und Wilfried Schindel.

Erfreut zeigten sich die Altstädter Sozialdemokraten, dass sie zur Versammlung neben dem stellvertretenden Vorsitzenden des SPD-Stadtverbandes, Stephan Erbe auch den Vize-Bürgermeister Jan Kolloczek begrüßen konnten, der die Sitzungsleitung an dem Abend übernahm. Gemeinsam richteten sie den Blick auf die unmittelbar anstehenden Europawahlen und zeigten sich optimistisch, diese gemeinsam erfolgreich gestalten zu können.

 

Homepage SPD-Stadtverband Dorsten

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 498023 -