Liebe Bürgerinnen und Bürger von Altendorf-Ulfkotte,

es freut uns, dass Sie den Weg auf die Homepage unseres SPD Ortsvereins gefunden haben. Alles Interessante rund um die Arbeit des Ortsvereins und des SPD Stadtverbands Dorsten sind auf den folgenden Seiten zu finden. Neben Informationen zu den Aktionen des Ortsvereins, den Arbeitgemeinschaften und der Ratsfraktion der Dorstener SPD werden aktuelle Pressemitteilungen und Termine bekannt gegeben.

Wir möchten gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen, deshalb besteht die Möglichkeit bei Fragen, Anregungen und auch Kritik über das Kontaktformular an uns heranzutreten. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 
 

Unterschriftensammlung gestartet Topartikel Ortsverein Unterschriftenaktion gegen die Deponie erfolgreich gestartet

Am Sonntag ist unsere Unterschriftenaktion gegen die Errichtung der Deponie auf der Hürfeldhalde erfolgreich gestartet. Zahlreiche Altendorfer haben bereits ihren Unmut über die Pläne von RAG und RVR mit ihrer Unterschrift zum Ausdruck gebracht. Die nächsten 14 Tage werden die Listen bei unserer Bäckerei ausliegen, damit alle Altendorfer die Möglichkeit bekommen sich mit uns gegen die Errichtung der Deponie zu positionieren.

Veröffentlicht am 24.06.2018

 

MdB und MdL Über 200.000 mehr für Dorsten – Entlastung bereits ein Jahr früher

Durch einen Gesetzentwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) werden die Städte und Gemeinden in NRW 2019 um 126 Millionen Euro entlastet. Grund dafür ist, dass der „Fonds Deutscher Einheit“ bereits ein Jahr früher als vorgesehen endet. An der Rückzahlung der Kosten für die Sanierung der neuen Bundesländer nach der Wiedervereinigung waren auch die Kommunen beteiligt, da sie einen erhöhten Teil der Gewerbesteuereinnahmen an den Bund zahlen mussten. Da die Städte diese erhöhte  Gewerbesteuerumlage nun nicht mehr zahlen müssen, kann Dorsten bereits 2019 mit einer Entlastung von rund 212.000 Euro rechnen.
 

Veröffentlicht von SPD-Stadtverband Dorsten am 08.11.2018

 

Ratsfraktion Für die SPD ist der Abriss der Brücke an der Barkenberger Allee keine Lösung

In einer Variantenuntersuchung kommt die Stadtverwaltung zu dem Beschlussvorschlag, die Brücke Barkenberger Allee/ Ecke Himmelsberg abzureißen bzw. die Unterführung zuzuschütten. Die SPD-Ratsfraktion ist der Meinung, dass vor einer solchen Entscheidung doch alle anderen aufgeführten Varianten noch einmal intensiv untersucht werden müssten, um die Brücke zu retten, zumal die Sanierung die kostengünstigste Variante sei. Mit einem Abriss bzw. einem Zuschütten würde ansonsten erneut ein wichtiger Baustein des autoverkehrsfreien Wegenetzes in Wulfen-Barkenberg verschwinden. Außerdem sei der durch die Unterführung führende Fußweg auch ein von Schulkindern stark frequentierter Weg, wenn er auch nicht offiziell als Schulweg ausgewiesen ist.

Veröffentlicht von SPD-Stadtverband Dorsten am 06.11.2018

 

Ratsfraktion SPD will Lösungen für das „Wasserschlösschen“ in Barkenberg forcieren

Nachdem die Abrissgenehmigung für das sogenannte Wasserschlösschen in Wulfen-Barkenberg erteilt worden ist, sollte das betreffende Grundstück umgehend wieder zur Bebauung zur Verfügung gestellt werden. Falls die LEG nicht kurzfristig in dieser Angelegenheit tätig wird, sollte die Stadt mit Nachdruck eine schnelle Lösung einfordern und eine Kaufoption prüfen. In Frage käme beispielsweise die Fortsetzung des Projektes „Blaue Schule“ (Mehrgenerationenwohnen) oder ein Verkauf an einen anderen Investor, der ein innovatives Wohnprojekt realisieren kann.

Veröffentlicht von SPD-Stadtverband Dorsten am 06.11.2018

 

Schule und Bildung Die Sanierung und Ausstattung unserer Schulen ist ureigenste Aufgabe unserer Stadt – nicht der Elternschaften!

Fördervereine und engagierte Elternschaften leisten an unseren Dorstener Schulen wichtige, unverzichtbare und vor allem spürbare Arbeit. Da werden Klassenräume renoviert und gestrichen, Möbel angeschafft, W-LAN Netze organisiert sowie Arbeitsmittel und Tablets gekauft. Es werden Spielgeräte für den Schulhof und Dolmetscher finanziert, ganze Außenanlagen gestaltet, Übermittagsbetreuungen betrieben und sogar Toilettenräume saniert. Fördervereine machen es möglich, dass Zirkus-Projekte, Theaterbesuche und vieles mehr an unseren Schulen möglich wird.

 

Veröffentlicht von SPD-Stadtverband Dorsten am 15.10.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 422813 -

Termine

Alle Termine öffnen.

15.11.2018, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Stadtverbandsvorstandssitzung

20.11.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung OV Altendorf-Ulfkotte
Unsere nächste SPD Ortsgruppe Altendorf-Ulfkotte Mitgliederversammlung ist am 20.11.2018 ab 19:00 Uhr in der Gast …

29.11.2018, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Gesprächsrunde: OV Vorsitzende + SV
Gesprächsrunde: Geschäftsführender Stadtverbandsvorstand zusammen mit den Ortsvereinsvorsitzenden.

Alle Termine

Weitere Termine

 

Counter

Besucher:422814
Heute:21
Online:1
 

SPD Ortsverein Altendorf-Ulfkotte


Rolf Fehlinger
rolf-fehlinger@t-online.de

 

Jennifer Schug 
Stadtverbandsvorsitzende
fraktion@spd-dorsten.de

Friedhelm Fragemann
Fraktionsvorsitzender

fraktion@spd-dorsten.de

Michael Hübner
Landtagsabgeordneter
andreas.dunkel@landtag.nrw.de

Hans-Peter Müller
Landtagsabgeordneter
hans-peter.mueller@landtag.nrw.de

Michael Gerdes
Bundestagsabgeordneter
michael.gerdes(at)bundestag.de

  Gabriele Preuß
Europaabgeordnete
preuss-europa@email.de