Liebe Bürgerinnen und Bürger von Altendorf-Ulfkotte,

es freut uns, dass Sie den Weg auf die Homepage unseres SPD Ortsvereins gefunden haben. Alles Interessante rund um die Arbeit des Ortsvereins und des SPD Stadtverbands Dorsten sind auf den folgenden Seiten zu finden. Neben Informationen zu den Aktionen des Ortsvereins, den Arbeitgemeinschaften und der Ratsfraktion der Dorstener SPD werden aktuelle Pressemitteilungen und Termine bekannt gegeben.

Wir möchten gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen, deshalb besteht die Möglichkeit bei Fragen, Anregungen und auch Kritik über das Kontaktformular an uns heranzutreten. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 
 

Topartikel Ortsverein Der Ortsverein wächst

Auch in Altendorf-Ulfkotte macht sich der der aktuelle Trend zur SPD-Parteimitgliedschaft bemerkbar. Wir freuen uns im Januar bereits 2 neue Mitglieder im Ortsverein begrüßen zu können. Wir hoffen natürlich auf weitere aktive Neumitglieder, die uns bei unseren Aktivitäten unterstützen wollen. Mitglied werden ist ganz einfach. Ihr braucht nur das Online-Formular https://www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/ ausfüllen und schon seid ihr dabei.

Veröffentlicht am 06.02.2018

 

Unterbezirk Wohin gehst du, SPD?

Kevin Kühnert trifft Thorsten Schäfer-Gümbel in Recklinghausen

Das Interesse der SPD-Mitglieder und der Medien ist gewaltig. Der Juso-Vorsitzende und der stellvertretende SPD-Vorsitzende diskutierten am Freitag (16.2.) auf Einladung des SPD-Kreisverbandes in Recklinghausen über die Zukunft der SPD und das bevorstehende Mitgliedervotum. Beiderseits äußerst respektvoll! ARD und ZDF berichtetenn in ihren wichtigsten Nachrichtensendungen. Kevin Kühnert ist stolz über die lebendige SPD, wirbt aber eindringlich, nicht wieder in eine GroKo zu gehen. Thorsten Schäfer-Gümbel vertritt engagiert die gegenteilige Meinung.

Was letztlich mehrheitsfähig ist, entscheiden die Mitglieder. Um ihr Votum werden Kreis Recklinghausen rund 6.000 Genossinnen und Genossen gebeten Mehr Basisdemokratie war in der SPD noch nie. Die anderen Parteien blicken neidisch auf eine lebendige Partei, die dennoch vor einer Zerreißprobe steht. Das Mitgliedervotum schwebt wie ein Damoklesschwert über der deutschen Sozialdemokratie.

Weitere Impressionen gibt's >>HIER<<

Veröffentlicht von SPD Stadtverband Dorsten am 17.02.2018

 

Michael Gerdes, Bundestagsabgeordneter für Dorsten, Gladbeck und Bottrop. MdB und MdL Krebsmittelskandal: Bottroper Selbsthilfe-Büro und Michael Gerdes kämpfen weiter für Gesetztesverschärfung

Nach dem Skandal um gestreckte Krebsmedikamente haben die Bottroper Krebsselbsthilfegruppen und das örtliche Selbsthilfe-Büro des Paritätischen Wohlfahrtsverbands bereits Mitte des letzten Jahres eine Petition beim Deutschen Bundestag eingereicht. Das Ziel: Fälle wie der in Bottrop sollen in Zukunft durch schärfere Vorschriften verhindert werden – und zwar bundesweit. Nach vielen Monaten der kleinen Schritte und einigen Rückschlägen kommt jetzt Bewegung in die Sache: Ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestages stimmt den Bottroper SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes zuversichtlich, dass sich der Bundestag mit den Forderungen der Petition befassen wird.
 

Veröffentlicht von SPD Stadtverband Dorsten am 16.02.2018

 

Das Interesse ist riesig. Die Sorge um die SPD mobilisiert. (Foto: Jürgen Heinisch) Stadtverband Dorsten: Die SPD diskutiert und ringt mit sich

ProGroKo oder NoGroKo? – Beeindruckender Meinungsaustausch

Viele kamen, um miteinander zu diskutieren. Unter der Moderation von Jennifer Schug, Stadtverbandsvorsitzende der Dorstener Sozialdemokraten, wurde ganz aktuell über die Zukunft der Partei engagiert, sachlich, auch emotional, aber in erster Linie konstruktiv gerungen. Die Sorge, wie es mit der über 150jährigen Partei weitergeht, war mit den Händen zu greifen. Soll sie sich in der Regierung, also in einer erneuten Großen Koalition mit der Union erneuern, oder sollten die Mitglieder den ausgehandelten Koalitionsvertrag ablehnen? Da es für beide Weichenstellungen gute Argumente dafür und dagegen gibt, war es nicht verwunderlich, dass die „Probeabstimmung“ am Ende einer außergewöhnlich intensiven und inhaltlich auf hohem Niveau geführten Diskussion fast unentschieden, mit leichten Vorteilen für das NoGroKo- Lager, ausging.

Weitere Impressionen vom Diskussionsabend finden Sie >>HIER<<

Veröffentlicht von SPD Stadtverband Dorsten am 16.02.2018

 

Ortsverein Die SPD Lembeck startete mit einem politischen Frühstück ins Jahr 2018

Die SPD Lembeck startete mit einem "politischen Frühstück" ins Jahr 2018. Im Fokus stand natürlich die Frage „Ja oder Nein zur GroKo?". Das Für und Wider wurde intensiv und kontrovers diskutiert.

Das nächste Treffen der SPD Lembeck findet am Montag, 5. März 2018, um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Kösters Bierstuben“ statt. Der Montagstreff der Lembecker SPD ist eine offene Veranstaltung, also auch offen für alle Bürgerinnen und Bürger. Insbesondere werden ortsbezogene kommunalpolitische Themen behandelt und diskutiert.

Veröffentlicht von SPD Stadtverband Dorsten am 15.02.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 355479 -

Termine

Counter

Besucher:355480
Heute:32
Online:1
 

SPD Ortsverein Altendorf-Ulfkotte


Rolf Fehlinger
rolf-fehlinger@t-online.de

 

Jennifer Schug 
Stadtverbandsvorsitzende
fraktion@spd-dorsten.de

Friedhelm Fragemann
Fraktionsvorsitzender

fraktion@spd-dorsten.de

Michael Hübner
Landtagsabgeordneter
andreas.dunkel@landtag.nrw.de

Hans-Peter Müller
Landtagsabgeordneter
hans-peter.mueller@landtag.nrw.de

Michael Gerdes
Bundestagsabgeordneter
michael.gerdes(at)bundestag.de

  Gabriele Preuß
Europaabgeordnete
preuss-europa@email.de